Das ist unsere Geschichte


2010 bis heute: Weiteres Wachstum und intensiveres Marketing

2000 bis 2009: FARE wächst weiter

1990 bis 1999: Die Unternehmensnachfolge wird gesichert

1980 bis 1989: Die erste Weltneuheit

1970 bis 1979: Konzentration auf Werbeschirme

1960 bis 1969: FARE expandiert

1950 bis 1959: Die Gründungsjahre

1956

Nach seiner Ausbildung zum Exportkaufmann tritt Gerhard Griesel in die Firma Fassbender in Remscheid-Lennep ein. In den Folgejahren exportiert die Firma nahezu alles, was sich in der ganzen Welt verkaufen lässt: 2.500 Hektoliter Bier nach Nigeria, Berge von Rosenkohl und TV-Geräte nach Singapur, ...

1955

Guenther Fassbender gründet zusammen mit seiner Frau Margot am 3. Januar 1955 die Einzelfirma Fassbender und exportiert Werkzeuge aller Art nach Nah- und Fernost.