Alu-Oversize-Gäste-Taschenschirm Mini-Windfighter®

Artikel 5783 blau-metallic/wolken-design

Stimmungsfroher Handöffner-Taschenschirm für zwei Personen mit ansprechendem Motiv-Innendruck

  • Schirm-Durchmesser 105 cm
  • Geschlossene Länge 30 cm
  • Keilanzahl
  • Gewicht 295 g
  • Gestell 3 -teilig
  • Bezug100% Polyester- Pongee
  • GriffSoft
  • StockAluminium, Stahl

Ansprechendes Wolkenhimmel-Motiv als Innendruck, Außenbezug mit Lichtschutzfaktor UPF 50+, komfortable Automatik-Funktion zum schnellen Öffnen, hochwertiges Windproof-System mit äußerst flexiblen FARE®-FlexBar Kunststoffschienen für eine höhere Belastbarkeit bei starken Windböen, Soft-Touch-Griff mit Werbeanbringungsmöglichkeit

Auszeichnungen

Werbeanbringung

Siebdruck Keil
  • Obere Breite = 170 mm
  • Höhe = 130 mm
  • Untere Breite = 240 mm
Siebdruck Schließband
  • Breite = 85 mm
  • Höhe = 10 mm
Siebdruck Futteral
  • Breite = 120 mm
  • Höhe = 45 mm
Doming Griff
  • Durchmesser = 20 mm
Lasersticker Griff
  • Durchmesser = 20 mm

Produkteigenschaften

Windproof-System

Maximale Gestell-Flexibilität mit einer windabhängigen Umschlagfähigkeit - nur FARE-Topmodelle bekommen diese Technik. Windproof-System bedeutet, dass der Schirm heftigen Windböen widersteht. In extremen Wind-Situationen schlägt er um, geht aber nicht kaputt. Die Schienen brechen und verbiegen sich nicht.

mehr weniger
Alutec

Alutec ist ein FARE-eigenes Qualitätssiegel und steht für hochwertiges spezialgehärtetes Aluminium.

mehr weniger
FARE®-FlexBar

Die Marke FARE®-FlexBar steht für Schirmmodelle, deren hochwertiges Windproof-System mit äußerst flexiblen FARE FlexBar Kunststoffschienen für eine höhere Belastbarkeit bei starken Windböen ausgestattet ist. Die Schienen sind aus einem speziellen Materialmix gefertigt, der für die Produktion von hochwertigen Taschenschirmen verwendet wird.

mehr weniger
EXCLUSIVE FARE®

EXCLUSIVE FARE® kennzeichnet Produkte, welche exklusiv von FARE oder für FARE entwickelt und produziert werden.

mehr weniger
UPF 50+

Der Bezug hat einen ausgezeichneten UV-Schutz. Das textile Material wird unter definierten Bedingungen auf die Durchlässigkeit schädlicher UV-Strahlung geprüft. Die Schutzwirkung wird durch den UPF (Ultraviolett Protection Factor) ausgedrückt. Je höher der Faktor, desto besser die Schutzwirkung. Geprüft wird nach dem europäischem Standard DIN EN 13758-1. Dabei wird das Wellenlängenspektrum von Albuquerque verwendet. Die höchstmögliche Bewertungsstufe 50+ bedeutet Excellent Protection (ausgezeichneter Schutz).

mehr weniger

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren